continued:

urig (weiter)

Eine dreiviertel Seite Beschreibung darüber, dass man doch eine solche Parodie machen könnte, Sex-TV sollte sie heissen, ein schwuler Moderaotor und eine sexy Maus sollten moderieren. That´s it. – Meine Aufgabe war, daraus eine 30-minütige Sendung, Charaktere und Rubriken zu entwickeln. Erste Überlegung war natürlich: Kann man tatsächlich 30 Minuten alleine mit dem Thema „Sex“ füllen… Die meisten Männer werden sagen: „Och, nöö…“. Ich jedoch war mir sicher, dass es durchaus möglich ist… sein könnte… machbar wär… – Ok, aus den 30 Minuten wurden zunächst 15, dann 7, zuletzt dann glücklicherweise das, was man kennt.

(continued)

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7